Proviant fürs Leben.

Allgemeine
Geschäftsbedingungen
von Viktualia

§1 Kochkurse ›Viktualia‹

›Viktualia‹ bietet allen Kochbegeisterten die Möglichkeit, unter Anleitung von Claudia Ruers, ärztlich geprüfter Gesundheitsberaterin, Kochkurse aktiv zu erleben und zu gestalten. Die Kochkurse sind von der Teilnehmerzahl begrenzt. Allgemein ist von einer maximalen Teilnehmerzahl von 12 Personen auszugehen. Die Dauer der jeweiligen Kurse in der Regel 4,5 Stunden. Grundsätzlich beinhalten die Kurse von ›Viktualia‹ neben der Zubereitung der Speisen auch den gemeinsamen Verzehr der zubereiteten Menüs. Die nähere Beschreibung der Kochkurse ist der Website www.viktualia.info zu entnehmen.

§2 Buchung

Die Buchung der Kurse von ›Viktualia‹ kann bis zu 8 Tage vor dem jeweiligen Kurstermin sowohl mündlich als auch schriftlich oder per E-Mail an folgende Adresse erfolgen: Viktualia, Claudia Ruers, Schenkendorfstraße 3, 65187 Wiesbaden.
E-Mail: mail@viktualia.info
Telefon: 0611.807675
Mit der Buchung erklären sich die Teilnehmer mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ›Viktualia‹ einverstanden. Nach erfolgter Buchung erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung sowie eine Rechnung, die per E-Mail oder per Post verschickt wird.

§3 Teilnahmekosten

Die Höhe der Kosten für die jeweiligen Kurse variiert entsprechend der Übersicht auf www.viktualia.info. Die Zahlung ist innerhalb von 3 Werktagen nach Erhalt der Rechnung fällig und erfolgt auf das Konto Claudia Ruers, ING-DiBa, BLZ 500 105 17, Kontonummer 540 244 41 36. Die Kosten beinhalten:
– die zur Durchführung des Kochkurses benötigten Lebensmittel und die Getränke
– die praktische Anleitung zum Kochen
– die Erläuterung der Gerichte einschließlich der Rezeptmappe.
Bei Buchung jedes weiteren Abends im Veranstaltungsjahr erhält der Teilnehmer 10% Rabatt.

 

§4 Veröffentlichung von Fotos

Die Teilnehmer der Kochkurse erklären sich damit einverstanden, dass Fotos, die im Rahmen oder im Zusammenhang mit der Durchführung der Kochkurse angefertigt werden, auf der Website und/oder auf sonstigen Werbemitteln veröffentlicht werden dürfen.

§5 Absagen und Rückerstattung von Kosten

Gebuchte Kurse können von den Teilnehmern bis 8 Tage vor dem jeweiligen Kurs abgesagt werden, die Erstattung der Kosten erfolgt in voller Höhe. Stornierungen die ab 7 Tagen vor dem Kurstermin erfolgen können nicht erstattet werden. In Abstimmung mit Viktualia ist ein Tausch des gebuchten Kurses mit einem anderen Kurs oder die Benennung eines Ersatzteilnehmers möglich. Bei Absagen seitens Viktualia wird ein Ersatztermin gestellt oder auf Wunsch die vollen Gebühren zurückerstattet.

§6 Gutscheine

Die von Viktualia ausgestellten Gutscheine gelten für die Dauer von 3 Jahren. Nach diesem Zeitraum verfallen die Gutscheine und der Inhaber verliert seinen Anspruch auf Teilnahme an einem Kurs. Eine Auszahlung des Geldbetrages an den Inhaber des Gutscheins erfolgt nicht. Personalisierte Gutscheine erhalten Sie für 5 € zusätzlich zum Teilnahmebetrag (Versandkosten inklusive).

§7 Haftung

Die Haftung von ›Viktualia‹ ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Die Haftung im Falle der Verletzung von Kardinalspflichten wird auf den regelmäßig vorhersehbaren Schaden begrenzt. Der Teilnehmer haftet in vollem Umfang für die vorsätzliche oder fahrlässige Beschädigung von Gegenständen von ›Viktualia‹.

§8 Datenschutz

Die mit der Anmeldung angegebenen Adressen und Daten werden nur zu den hier angegebenen Zwecken verwendet.

§9 Gerichtsstand und Rechtswahl

Gerichtsstand ist Wiesbaden. Auf das Vertragsverhältnis zwischen ›Viktualia‹ und dem Teilnehmer findet deutsches Recht Anwendung.

§10 Schlussbestimmung

Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, berührt das die Geltung der anderen Klauseln nicht.

Stand: 01.06.2015